Hundekekse - Banane Quark Kekse Glutenfrei 100g

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €3,80
  • Einzelpreis €3,80pro100g
  • 4 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Bananen stecken voller Nährstoffe, die nicht nur uns Zweibeinern gut tun, sondern auch für unsere Vierbeiner gesund sind. Kalium, Magnesium und Vitamin C sind nur einige der wertvollen Vitamine und Mineralien



Dürfen denn Hunde überhaupt Quark essen?


Milch und Milchprodukte sind in der Hundeernährung sehr umstritten. Das liegt daran, dass die meisten erwachsenen Hunde keine Milch vertragen. Die Folge ist meist Durchfall. Das liegt daran, dass ein ausgewachsene Hund keine Milch verdauen kann. Ihm fehlt ein Enzym dazu.

Ganz anders aber verhält es sich mit Quark, Hüttenkäse oder Joghurt!
Sie sind sogar gesund und ideal für die Diätküche geeignet. Quark ist im Übrigen laktosearm.


Während Milch und Milchprodukte Milchzucker, also Laktase enthalten. Dieser Milchzucker wird im Organismus vom Verdauungsenzym Laktase aufgespalten.

Wird der Welpe von der Muttermilch entwöhnt, beginnt der Körper die Produktion von Laktase langsam einzustellen. Erhält das Tier nun überhaupt keine Milch oder Milchprodukte mehr, so stoppt der Hundekörper die Laktase-Produktion komplett.

Deshalb können erwachsene Hunde keine Laktase mehr aufspalten. Sie sind laktoseintolerant.

Milchprodukte wie Quark, Joghurt, Käse und Hüttenkäse enthalten nur sehr wenig Laktose. Deshalb sind diese Milchprodukte sogar für laktoseintolerante Hunde zumeist gut verträglich.



Zutaten:

Buchweizenmehl, Banane 25%, Quark 25%, Chia, Kokosöl

20,2% Rohprotein 19,5% Rohfett, 1,8% Rohasche, 0,8% Rohfaser, 4,1% Feuchtigkeit

100 Gramm